zu mir

HI! Ich bin Dorothea und ich lehre, forsche und publiziere im Bereich Digitalisierung und KI! Dabei versuche ich die Balance zwischen philosophischem Elfenbeinturm und praxisnaher Lebenswelt zu halten.

Ich komme ursprünglich aus dem Schwarzwald und habe in Freiburg und München Philosophie und Kunstgeschichte studiert, bevor ich für meine Promotion nach Berlin gezogen bin. 

Ich durfte in den letzten Jahren in Kultur- und Kunsteinrichtungen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen Praxiserfahrung neben der Hochschule und Universität sammeln. Zusätzlich publiziere ich Artikel in Zeitungen und Zeitschriften, halte Vorträge und diskutiere gerne auf Panels zu Fragen des Feminismus, der Digitalisierung und der Ethik. 

Meine Forschungsschwerpunkte

  • KI und Kunst
  • KI und Ethik; Digitalisierung und Ethik
  • Demokratietheorie
  • Politische Theorie 
  • Epistemologie

Meine wissenschaftliche Ausbildung

B. A. Philosophie und Kunstgeschichte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Bachelorarbeit: "Ist der kategorische Imperativ praktikabel oder abstrakter Formalismus? Untersuchungen zu Kants Konzeption in der Grundlegung zur Metaphysik der Sitten"; Betreuer: PD Dr. Sebastian Schwenzfeuer


M. A. Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Masterarbeit: "Warum kann Künstliche Intelligenz keine schöne Kunst im 
kantischen Sinne schaffen?"
Betreuer: Prof. Dr. Dr. h. c. Julian Nida-Rümelin, Staatsminister a. D.


Promotionsstudium Philosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin 

Dissertation: "Intentionalität und Künstliche Intelligenz"
Betreuer: Prof. Dr. Dr. h. c. Julian Nida-Rümelin, Staatsminister a. D.
bis voraussichtlich 2024

Meine berufliche Erfahrung

AKTUELL

Wissenschaftliche Mitarbeiterin M. A. Angewandte Ethik an der Humanistischen Hochschule Berlin und persönliche Referentin des Rektors Prof. Dr. Dr. h.c. Julian Nida-Rümelin, Staatsminister a.D.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Parmenides Foundation im Projekt "Demokratie und Zivilkultur" der Körber-Stiftung

Selbstständige Autorin und Panelistin (siehe Bühnen und Presse)

Podcasthost PhiPod


ZUVOR

Researcher im Bereich Ethik des Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz

Wissenschaftliche Hilfskraft am Bayerischen Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt)

Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Philosophie und politische Theorie (LMU)

Wissenschaftliche Hilfskraft an der Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (bbaw) IAG Normative Konstituenzien der Demokratie 

Werkstudentin am Zentrum Digitalisierung.Bayern (ZD.B)

Praktikantin und Freie Mitarbeiterin der Badischen Zeitung (BZ & fudder)

Praktikantin des Kunstverein Freiburgs

Praktikantin der Galerie Neu